Wandern
Radfahren
Wohlfühlen
Natursport
Tourismus, Urlaub und Angebote

Willkommen im östlichen Weserbergland!

Eingebettet zwischen den Höhenzügen Deister, Süntel, Ith und Osterwald liegen Bad Münder, Coppenbrügge und Salzhemmendorf. Wälder, Wiesen, Seen und kleine Flussläufe prägen diesen zauberhaften Landstrich. Kein Wunder, dass alljährlich zahlreiche Aktiv- und Erholungsurlauber für eine Auszeit vom Alltag den Weg ins östliche Weserbergland finden.
Wanderer haben hier ideale Startpunkte für kleine und große Touren – sei es ein Tagestripp oder eine mehrtägige Wanderung. Mehrere hundert Kilometer Wanderwege sind gut ausgeschildert. Besonders beliebt sind die Themenwege, die zu Legenden und Sagenhaftem im Weserbergland entführen oder, wie der Bergmannsweg, über die Geschichte der Region informieren. Traumhafte Ausblicke sind die Belohnung nach einem Aufstieg. Nordic-Walking-Strecken, steile Kletterfelsen oder eine GPS-gesteuerte Schatzsuche sind das Richtige für Natursportler. Die wertvollen Heilquellen – die in Bad Münder und Salzhemmendorf aus dem Boden sprudeln – sind bei Gesundheitsbewussten und Wellnessanhängern sehr beliebt. Historische Fachwerkhäuser, kleine Gassen, Brunnen, Cafés und Geschäfte locken in die Orte. Nah gelegen sind die Landeshauptstadt Hannover, die kleine Großstadt Hildesheim und die Rattenfängerstadt Hameln – optimal zum Shopping oder für einen Tagesausflug.

Lernen Sie Land und Leute kennen – tauchen Sie ein in das vielseitige östliche Weserbergland!

Tourismus, Urlaub und Angebote

360° Panoramabilder

Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie hier schon jetzt den tollen Blick vom Lönsturm oder vom Kirchturm in Bad Münder, besuchen Sie den Klostergarten Marienau oder die Burg in Coppenbrügge. Spazieren Sie durch den Kurpark oder blicken Sie auf Salzhemmendorf. Wir wünschen Ihnen Viel Spaß!!